Zum Inhalt springen
12.10.2022

Kirchenzeitung - Ausgabe Nr. 42 vom 16. Oktober 2022

Thema der Woche

  • Auf die Klopfzeichen Gottes hören
     Elfter Diözesaner Schöpfungstag in Eichstätt /
    Ökumenischer Auftakt; S. 4 und 5
  • „Die Katastrophe kommt nicht. Sie ist schon im Gang.“
     Jesuitenpater Jörg Alt spricht beim Schöpfungstag über
    die Folgen des Klimawandels; S. 4

Aus dem Bistum

  • Wählen schon mit 16?
    Kolping diskutiert bei Diözesanversammlung; S. 3
  • Von Geborgenen zu Gebenden
    Ralf Kerber und Alexander Lutz verstärken die Gruppe
    der Ständigen Diakoneim Bistum Eichstätt; S. 6
  • Die Anliegen der Umfrage wachhalten 
    Gespräch mit Domvikar Thomas Stübinger über
    den Zwischenstand im synodalen Prozess; S. 7
  • Kultur und Religion miteinander verbinden
    Einladung zur vierten ökumenischen „Nacht der
    offenen Kirchen“ in Neumarkt; S. 8
  • Suchen, Fragen, Zweifeln
    Interessierte für neues Projekt gesucht; S. 8
  • Über Trauer und Trost
    Ausstellung in Kastl zum Thema Tod; S. 8
  • Im Sakrament dem Göttlichen geweiht
    Zum Zyklus „Die sieben Sakramente“ des Eichstätter
    Malers Johann Chrysostomus Winck; S. 31

Bistum und Pfarrgemeinden

  • Mann der ersten Stunde
    KAB Sindlbach ehrt Georg Triller; S. 21
  • Generationswechsel
    Neues Team bei Kolpingsfamilie Beilngries; S. 21
  • „Pfarrer und Seelsorger mit Leib und Seele“
    Pfarrer i. R. Adolf Mödl findet im Heimatort Herrnsberg
    seine letzte irdische Ruhestätte; S. 22
  • Zur Quelle des Lebens
    Abschied von Pfarrer i. R. Georg Schmid; S. 22
  • Ein „blühender“ Empfang
    Neuen Leiter des Pfarrverbands eingeführt; S. 23
  • Einsatzgebiet erweitert
    Ettinger Pfarrer betreut auch Oberhaunstadt; S. 23
  • Alle Geschöpfe achten, wie es Franz von Assisi tat
    Tiersegnungen im Kaplansgarten und im Klosterhof /
    Von Zwergdackel bis Ziege; S. 29
  • Gegen Wegwerfmentalität
    Kolping und Erwachsenbildung informieren; S. 29
  • Danke sagen, dass es die Minis gibt
    Erstmals Mädchen in Dietfurter Pfarrkirche im Einsatz /
    Frauenbund hilft nach Zeltlager-Schock; S. 30

Aus Kirche und Welt

  • Positionen ausgetauscht
    Bätzing und Koch sprechen sich in Rom aus; S. 10
  • „Zu naiv und sorglos“
    Zollitsch bekennt Versagen im Umgang mit Missbrauch; S. 10
  • Glückwünsche und Kritik
    Friedensnobelpreis geht nach Belarus, Russland
    und in die Ukraine; S. 11
  • Den Himmel offen halten
    Ökumenischer Festakt zu „50 Jahre deutsche
    Olympiaseelsorge“; S. 11
  • Bischof und Krankenpfleger
    Die Weltkirche hat zwei neue Heilige; S. 12
  • Umsichtig und unerschrocken
    Papst nimmt Rücktrittsgesuch von Bischof Becker an; S. 12
  • Wiedereröffnung auf dem Domberg
    Neuer Glanz nach Gesamtsanierung des Diözesanmuseums
    Freising; S. 13

Kalenderblatt

  • Der „Engel von Rom“
    Vor 150 Jahren wurde Pater Pankratius Pfeiffer geboren; S. 18

Kunst und Kultur

  • Als der Fürstbischof in die Stadt zog
    Ausstellung anlässlich des 300. Jubiläums der Grundsteinlegung der
    Würzburger Residenz; S. 14 und 15

Wege im Glauben 

  • Über das, was allen Religionen gemeinsam ist
    Suchen und Fragen nach Gott, Religion und Sinn
    im Vater-Tochter-Dialog; S. 19
  • Einkehr: Bei der Gottesmutter in Zandt; S. 19
  • Bibelworte: Verbotene Frucht; S. 19

Zeugen des Glaubens

  • Malchus, der Einsiedler – 21. Oktober; S. 17

Kontakt / Abo

Kirchenzeitung für das Bistum Eichstätt
Verlag und Redaktion
Sollnau 2, 85072 Eichstätt
Tel. (08421) 50-810
Fax (08421) 50-820
verlag(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de
redaktion(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de
anzeigen(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de

Bezugspreise (ab Jan. 2021):

Durch die Agentur (Pfarramt) monatlich 8,80 € (7,60 € einschl. 7 % MWSt. + 1,20 € Zustellgebühr); durch die Post monatl. 9,55 €; Einzelnummer. 2,20 €.

.

Kündigungen des Abonnements unter Einhaltung der Kündigungsfrist von sechs Wochen zum Quartalsende: ausschließlich schriftlich gegenüber der Willibaldverlag GmbH, der Agentur oder per E-Mail an 

kuendigung(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de

Keine Haftung bei Streik oder Fällen höherer Gewalt.