Zum Inhalt springen

Willkommen bei der Kirchenzeitung für das Bistum Eichstätt

Die Wochenzeitung für die Gläubigen in der Diözese Eichstätt informiert über die Weltkirche und über die Ortskirche, kommentiert das Geschehen in Kirche und Gesellschaft, bietet Lebenshilfe und Unterhaltung und ist Forum des Meinungsaustausches unter den Lesern.

Leseproben der Kirchenzeitung

06.12.2019

„Das eigene Beispiel ist wichtig" / Glaubensweitergabe einst und heute: Eine Vier-Generationen-Familie erzählt

Foto: Gess
Da war ein riesiger Regen“, erzählt der vierjährige Valentin, „der hat alles zerstört. Und dann haben die ein Schiff gebaut“. Während Valentin beginnt, sämtliche Tiere aufzuzählen, die an Bord waren, erinnert sich sein sechsjähriger Bruder Franz noch an weitere Details: „40 Tage hat der Regen gedauert. Dann ist eine Taube gekommen mit einem Zweig im Schnabel.“ Die Geschichte von der Arche Noah haben die Buben kürzlich im Schönstattzentrum beim Canisiushof gehört. Mit ihrem Opa Franz und ihrer Oma Ilse Treffer gehörten sie zu den Teilnehmern eines Großeltern-Enkel-Tages.
29.11.2019

Zwischen Hoffnung und Unsicherheit Synodaler Weg: Bischöfe und Laien sprechen über Zukunft der Kirche / Eichstätter Erwartungen

Logo des Synodalen Weges. Quelle: DBK
Einen Weg wollten die deutschen Katholiken finden, wie sie „die Freude und Hoffnung, Trauer und Angst der Menschen von heute, besonders der Armen und Bedrängten aller Art“ teilen könnten, schreiben Kardinal Reinhard Marx und Dr. Thomas Sternberg im Einladungsschreiben zum Synodalen Weg. Dieser beginnt offiziell an diesem Sonntag, dem 1. Advent. Bewusst greifen der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz und der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK) auf eine berühmte Formulierung des Zweiten Vatikanischen Konzils zurück.
22.11.2019

Amazonas-Synode: In der Einheit ist auch Vielfalt erlaubt Schwester Birgit Weiler berichtet aus Rom / Entsetzen über Vorgehen der „Götzendienst“-Kritiker

Foto: Veit
Eichstätt (bb) Die Theologin Dr. Birgit Weiler von den Missionsärztlichen Schwestern nimmt kein Blatt vor den Mund. „Das ist grundsätzlich falsch“, sagt sie zum Vorwurf, Papst Franziskus habe bei der Amazonas-Synode Götzendienst betrieben. Während des Treffens hatte es eine Zeremonie mit „Pachamama“-Figuren gegeben. Pachamama gilt in den indigenen Kulturen Lateinamerikas als Sinnbild der Mutter Erde, die Christen setzen sie mit Maria gleich. Fundamentalisten sehen in ihr eine heidnische Gottheit.

Kirchenzeitung - Ausgabe Nr. 49 vom 08. Dezember 2019

Kontakt / Abo

Kirchenzeitung für das Bistum Eichstätt
Verlag und Redaktion
Sollnau 2, 85072 Eichstätt
Tel. (08421) 50-810
Fax (08421) 50-820
verlag(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de
redaktion(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de
anzeigen(at)kirchenzeitung-eichstaett(dot)de

Bezugspreise (ab Jan. 2018): Durch die Agentur (Pfarramt) monatlich 7,50 € (6,35 € einschl. 7 % MWSt. + 1,15 € Zustellgebühr); durch die Post monatlich 8,25 €; Einzelnummer 1,80 €.